Start
» Start page
» Introduction
» Features
Download
» Download
» First Steps
» FAQ
Order
» Prices
» Contact
» Testimonials
KEY ORGANIZER


Program Enhancement

The KEY ORGANIZER software is constantly being enhanced. In addition to program improvements, we regularly add new functions requested by our customers. The following list contains a brief overview of the innovations made in the past few months.

Being our customer and owner of a full version of our program, you are welcome to request a free update by e-mail. We are currently working on an automatic update-service.

When testing the trial version, you can download the latest available version as a demo. Simply install the new version and replace the existing trial version with the new demo-setup. Your existing data will not be deleted!

 



KEY ORGANIZER ChangeLog
Changes and improvements in monthly versions ...


 Innovations in Version 07/2011 (as of July 25, 2011)
List of all issued or lost keys, see inventory list (F6)
Key systems in selection fields now in alphabetical order
 
 Updates in Version 06/2011 (was as of June 11, 2011)
Display problem solved in editing journal and time travel mode
(letters jumbled up in 2011 program versions)
 
 Updates in Version 04/2011 (was as of April 8, 2011)
Fixed an error on the log screen (instead of the time, the figure #160 was displayed)
Polish translation available
Russian version is available as special Unicode version upon request
 
 Updates in Version 06/2010 (as of June 22, 2010)
Floor plan drawings from WMF-files (simple vector format) can be imported
 
 Updates in Version 04/2010 (was as of April 27th, 2010)
Error “No printer found” fixed
Import simultaneous locking data from Excel locking plans
Enhancement of Unicode database (e.g. for Asian characters)
 
 Updates in Version 01/2010 (was as of Jan. 4th, 2010)
Issuance Overview: option “List contents of bunches of keys”
Passing on a key from one person to another
 
 Updates in Version 10/2009 (was as of Oct. 30th, 2009)
Issuance Overview: option “List contents of bunches of keys”
Passing on a key from one person to another
 
 Updates in Version 09/2009
Search field for departments on index card “Employees”
Faster saving (when changing many links)
User authorizations: you can hide certain master key systems for individual users
Adjustment of locking plan import for central cylinders
 
 Updates in Version 08/2009
Buildings: Assignment of parts of buildings
Barcode: Use bar code to access keys and persons
(please contact us if you are interested in bar code access)
 
 Updates in Version 07/2009
You can now highlight doors in floor plans
Locking plan window: new column “room no.” (sortable)

 Neuerungen in Version 06/2009
Fristen-Karteikarte: jetzt auch mit Schlüssel-Kennung und Abteilung des Mitarbeiters
Fristenprüfung in den Autostart legen
Türen-Liste auch durch Schließanlagen-Auswahl einschränkbar (bisher nur nach Gebäuden)
Protokoll-Liste nach wählbaren Aktionen einschränkbar
Französische Übersetzung verfügbar
 
 Neuerungen in Version 05/2009
HTML-Dateien als Druckvorlage verwendbar (Vorteil: mit Grafiken/Logo druckbar)
Italienische Übersetzung verfügbar
 
 Neuerungen in Version 03/2009 (war ab 16.03.2009)
Neue Eingabefelder auf der Personen-Karteikarte (eMail und Kontrolldatum)
Verbesserte "Erweiterte Suche" mit Strg+F
Sprung zu mehreren Datenbanken (Personen als eigenständige Abteilung)
Verbesserte Sprachunterstützung für Englisch und Spanisch
 
 Neuerungen in Version 02/2009
Fehler beim Entfernen einzelner Schlüssel aus einem Schlüsselbund behoben
 
 Neuerungen in Version 01/2009
Auflistung fälliger SchlüsselBUNDE auf Fristen-Karteikarte nachgereicht
 
 Neuerungen in Version 11/2008
Sprachunterstützung für Spanisch
 
 Neuerungen in Version 08/2008
Zusätzliche Unterstützung von Signatur-Pads von Topaz
 
 Neuerungen in Version 07/2008 (seit 08.07.2008)
Mehr Eingabefelder auf der Personen-Karteikarte
 
 Neuerungen in Version 06/2008
In diese Version sind nur kleine Detailverbesserungen eingeflossen
 
 Neuerungen in Version 04/2008
Mindestbestand je Schlüssel erfassbar (aktivierbar über: Bearbeiten > Einstellungen)
als Grundriss auch externe Dateien verknüpfbar (anstatt nur Bilder)
Schlüssel am Bund werden nun inkl. Kennungen aufgelistet
 
 Neuerungen in Version 03/2008
Bei Türen mit mehreren Zylindern (z.B. Panikschloss) wird eine Zylinderliste angezeigt
Auf der Zylinder-Karteikarte wurde Liste schließender (Einzel)Schlüssel hinzugefügt
Eingabeprotokollierung (Menü > Extrafenster > Detailliertes Bearbeitungsprotokoll)
Druckfunktion für in Schlüsselbunden enthaltene Schlüssel
 
 Neuerungen in Version 02/2008
Druckfunktion für Schlüsselschränke
Importfunktion für Schließplan-Tabellen aktualisiert
 
 Neuerungen in Version 01/2008 (seit 22.01.2008)
Spezialfunktion für Schlüsseldienste:
Speicherung von Schlüssel-Einschnitten und Zylinder-Bestiftung
 
 Neuerungen in Version 12/2007 (seit 12.12.2007)
Daten-Import aus XML-Dateien
Sprachumschaltung ins Ungarische möglich; Vertrieb www.metal-modul.hu
 
 Neuerungen in Version 11/2007
Sprachumschaltung ins Englische möglich
 
 Neuerungen in Version 09/2007 (seit 11.09.2007)
Schlüsselliste auf der Schränke-Karteikarte hinzugefügt (Schrankinhalt)
Personenliste auf der Gebäude-Karteikarte hinzugefügt (z.B. Filialmitarbeiter)
Schlüsselliste auf der Personen-Karteikarte mit mehr Details (einstellbar)
Unterscheidung zwischen Benutzerkennung (Login-Name) und "schönem" Benutzernamen für Ausdrucke
 
 Neuerungen in Version 08/2007
Schlüsselausgabe und -rücknahme auch über die Personen-Karteikarte
Detailverbesserungen
 
 Neuerungen in Version 07/2007 (seit 12.07.2007)
Tabellenspalten der Ausleihkontrollübersicht (Ausdruck für Mitarbeiter) konfigurierbar
Anzeigetext auf dem Display eines Unterschriften-Pads frei editierbar
Duplizierfunktion (Strg+D) für Schlüssel, Schließzylinder und Türen
 
 Neuerungen in Version 05/2007 (seit 18.05.2007)
Verteilung eines Schlüssels auf mehrere Schlüsselschränke möglich
Erweiterung des KWD-Imports für Dateien des Herstellers BKS
Importieren vorhandener Schlüsselausgabelisten (Excel-Tabelle) möglich
 
 Neuerungen in Version 04/2007 (seit 18.04.2007)
Sortierung von Schlüssellisten verbessert: Gruppenschlüssel vor Einzelschlüsseln
Schnellere Darstellung bei Listen mit vielen Datensätzen
Importfunktion für Schließplan-Tabellen aktualisiert
Direkte Schlüssel-zu-Tür-Zuordnungen funktionieren wieder
 
 Neuerungen in Version 03/2007 (seit 07.03.2007)
Im Suchfeld sind mehrere Begriffe suchbar (wie bei Internet-Suchmaschinen)
Zeitreise-Modus zum Rückblick auf alte Datenbankstände (Recherche/Revision)
Suche gleicher Schließnummer in Schlüssel-/Zylinder-Bestandsliste
Bessere Unterstützung von Grafikdateien (JPG, GIF, BMP) für Fotos und Grundrisse. Benutzer von Windows 2000 oder 98 benötigen zum Einstellen neuer(!) Bilder jedoch ggf. GDI+ (kostenlos von Microsoft).
 
 Neuerungen in Version 02/2007 (seit 22.02.2007)
Bestandsliste für Schlüssel und Schließzylinder
Fehler beim Import von KWD-Dateien behoben (betrifft Schlüssel + Anzahl)
 
 Neuerungen in Version 01/2007
Inventur-Angabe für Schlüssel (Feld "verfügbare Anzahl", rechte Maustaste)
Schlüssel-Splitting zur Aufteilung auf mehrere Schlüsselschränke
Nachtrag vom 12.01.2007: Darstellungsfehler auf Übergabe-Karteikarte behoben
 
 Neuerungen in Version 12/2006
Neue Auflistung "Person hat Zugang zu Räumen" (bisher nur "Zutritt zu Türen")
Neues Import-Fenster für individuellere Datenimporte
 
 Neuerungen in Version 11/2006
Schlüsselbunde zusammenstellen und ausgeben
 
 Neuerungen in Version 09/2006
Optionales Modul zum Einlesen von Unterschriften (papierlose Dokumentation)
Kennzeichen individualisierter Schlüsselduplikate bei der Ausgabe erfassbar
 
 Neuerungen in Version 07/2006
Die Gesamtanzahl eines Schlüssels ist direkt änderbar. Die Mengenänderung wird im Protokoll nachgehalten.
Mehrere Schlüsselausgaben eines gleichen Schlüssels an dieselbe Person werden einzeln mit Datum gelistet.
Schließzylinder können ausgemustert werden, d.h. es wird zwischen Gesamtzahl und verfügbarer Menge unterschieden.
 
 Neuerungen in Version 05/2006
Sortierung von Zylindern und Türen nach Schließplan-Positionen wählbar
Übersichtsliste aller Beziehungen zwischen Zylindern, Türen, Schlüsseln und Personen
Sandkasten-Modus z.B. für Test-Eingaben oder Import-Probeläufe ohne Auswirkung auf die Original-Datenbank
 
 Neuerungen in Version 04/2006
Einlesen von Excel-Schließplänen verschiedener Zylinder-Hersteller
 
 Neuerungen in Version 03/2006
Einlesen von Schließanlagen-Dateien im .KWD-Format (noch nicht umfassend)
Detailliertere Zylinder-Karteikarte
Verbesserung der Schließplan-Ansicht
 
 Neuerungen in Version 01/2006 B
Betrieb in Terminalserver-Umgebung verbessert
Protokoll (ehemals "Historie") nicht mehr an Kalenderjahre gebunden
Protokoll auf Antrag(!) mit Löschfunktion nachrüstbar
 
 Neuerungen in Version 10/2005
Karteikarten für Schließzylinder und Schließgruppen (siehe Menü "Ansicht")
Mitarbeiter-Fotos können hinterlegt werden
Grundriss-Zeichnungen können pro Gebäude und Stockwerk hinterlegt werden
verbesserte Listenansicht bei mehreren Gebäuden und Schließanlagen
bis zu 20 Schließanlagen (gebäudeübergreifend)
Schließplan per Knopfdruck nach Excel übertragen
 
 Neuerungen in Version 09/2005
Suchlisten jetzt auf ein gewähltes Gebäude einschränkbar
Personen können ebenfalls einem Gebäude zugeordnet werden
 
 Neuerungen in Version 08/2005
Vergabe von Benutzerrechten
 
 Neuerungen in Version 06/2005
Schlüsselquittungen mit eigener Gestaltung möglich (als Word-Dokument)
Erfassung der Uhrzeit bei der Schlüsselausgabe
 
 Neuerungen in Version 11/2004
bessere Ausnutzung der Bildschirmfläche bei Auflösungen über 800x600 Pixel
Rückgabe-Quittung druckbar (bisher nur Ausgabe-Quittung)
 
 Neuerungen in Version 10/2004
XP-Design aktiviert (nur bei Windows® XP sichtbar)
 
 Neuerungen in Version 09/2004
Import-Funktion für Schlüssel und Türen (nur zur Ersterfassung)
 
 Neuerungen in Version 08/2004 B
Fehlermeldung bei Eingabe eines GHS-Schlüssels entfernt (nicht kritisch)
 
 Neuerungen in Version 07/2004
Druckvorschau und Druck-Korrekturen
 
 Neuerungen in Version 06/2004
Schließplan-Ansicht (Taste F7)
Schlüssel-Bestandsliste (Taste F6)
 
 Neuerungen in Version 05/2004
Netzwerkfähig für eine unbegrenzte Anzahl Benutzer, siehe Network
 
 Neuerungen in Version 03/2004
Neue Karteikarte "Gebäude", die es erlaubt unbegrenzt Gebäude mit jeweils einer eigenen Schließanlage anzulegen. Dadurch wird die ursprüngliche Grenze von 3 Schließanlagen überwunden.
Der Text für den Quittungsdruck ist nun änderbar.
 
 Neuerungen in Version 01/2004
zusätzliches Namensfeld in den Schlüsselstammdaten
Export der Stammdaten als CSV-Datei möglich
 
 2003
Veröffentlichung der ersten Programmversion